Product of the Week ’10

potw_10_700

die wintermonate setzen meinen lippen immer ordentlich zu. in regelmäßigen abständen reißt die haut an dieser stelle durch die trockene luft immer wieder ein. was übrig bleibt: lästige hautreste und ein ungutes gefühl rund um die mundregion. doch was dagegen tun?

zweites H&M beauty testprodukt: lippenpeeling ‚clean canvas lip scrub‘:
nachdem ich von der H&M lidschatten palette so positiv überrascht wurde wollte ich natürlich wissen, was sich noch so in der beauty trickkiste des skandinavischen konzerns befindet. die antwort darauf hatte ich relativ schnell im internet gefunden – inklusive neuem wunschartikel. zwei tage später bin ich dann auch los um mir das ‚clean canvas lip scrub‘ lippenpeeling in der plus city zu holen. 

zum produkt:
eine kurze umdrehung und man befindet sich im peeling-paradies: der doseninhalt erinnert rein optisch etwas an honig, aber nur zu beginn. sobald der deckel abgenommen ist duftet es angenehm nach vanille und ein genauer blick auf die oberfläche lässt erahnen, wie sich der inhalt auf finger und lippen anfühlen wird.

zum auftragen:
ich habe das peeling bis jetzt immer mit den fingerspitzen aufgetragen. durch leichtes reiben auf den lippen lösen sich die hautreste wie von selbst. mit warmen wasser wird danach alles abgespült. zurück bleibt ein leicht öliges aber sehr angenehmes gefühl. ich konnte die wirkung ehrlich gesagt nicht sofort erfühlen aber am nächsten morgen waren meine lippen super weich und geschmeidig. fazit: ein absolutes winter-beauty-must-have.

das ‚clean canvas lip scrub‘ ist in ausgewählten H&M shops bzw. online für zirka € 8 erhältlich. nächste woche ergänze ich die testserie um zwei weitere produkte und zwar um einen lippenstift und einen lip gloss aus der H&M beauty abteilung.

ich hoffe, euch hat auch diese folge von ‚product of the week‘ wieder gefallen und ihr besucht mich wieder am montag zu einem neuen ‚BlogMonday‘ post. habt eine schöne woche und bis bald, xx Jules

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *