Product of the Week ’27

potw_27_700

schuhe, taschen und andere kleidungsstücke mit schlangenhaut-effekt sind jetzt nicht gerade eine absolute neuheit am planet fashion aber sie tauchen immer wieder auf und dann wieder ab. momentan sind sie wieder am aufsteigenden ast und blitzen immer wieder aus modemagazinen und von den catwalks der welt. grund genug sich mal ein produkt genauer anzusehen.

trendy summer sale season:
wisst ihr eigentlich, warum der ausverkauf dieses jahr schon so bald ist? ob ihr es glaubt oder nicht: es liegt am wetter. da der sommer 2016 erst relativ spät angefangen hat, mit präsenz zu glänzen, hatten die meisten leute bis vor kurzem keine lust sommerliche produkte zu kaufen. verständlich – bei dem ständigen regen und den mäßigen temperaturen. die shops machten anstatt wie im letzten jahr mehr minus- als pulszahlen und deswegen nutzen diese den aktuellen ausverkauf um die roten ziffern wieder in den schwarzen bereich zu treiben.

aber zurück zum thema ’schlangenhaut-effekt‘: ich persönlich finde, dass das ’snakeskin pattern‘ – was so viel bedeutet wie schlangenhautmuster – am besten bei schuhen wirkt. egal ob hoch oder flach, offen oder geschlossen. und deswegen kamen mir die sandalen von H&M gerade gelegen. als extra bonus waren diese auch noch im ausverkauf: statt € 30 habe ich nur € 15 dafür bezahlt. ein schnäppchen wie es im buche steht. abgesehen davon waren nur mehr zwei paare davon im linzer shop – ein kleines erfolgserlebnis noch dazu! vielleicht habt ihr genau so viel glück und ergattert das letzte paar dieser sandalen bei H&M!

was trage ich dazu?
meine traumkombi: schwarzer blazer & top, denim jeans in mittelblau, die sandalen und goldene accessoires. a day time match made in heaven! lasst mich doch in den kommentaren wissen, wie euch diese sandalen gefallen. ich freu mich darauf!

xx Jules

ps: schaut auch nächsten montagabend wieder auf meinem blog vorbei denn dann gibt es wieder einen neuen #BlogMonday post. so viel kann ich schon einmal verraten: es wird ganz schön goldig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *