Product of the Week ’44

potw_44_700

im großen und ganzen gehe ich gut mit geld um. ich kaufe meistens im ausverkauf ein, schaue grundsätzlich zuerst auf das preisschild und hinterfrage in 95 % der fälle die brauchbarkeit des produktes in meinen händen. nicht so beim dieswöchigen product of the week. das war ein ich-kauf-mir-das-jetzt-weil-ich-wissen-will-was-das-ding-kann kauf. gut, € 15 verkraftet man relativ leicht aber ein ringlicht fürs iphone? braucht man das wirklich? ja oder nein werdet ihr in diesem beitrag erfahren.

the background story
natürlich gibt es auch zu diesem produkt eine kurze vorgeschichte: vor nicht allzu langer zeit habe ich auf snapchat (btw: ihr findet mich dort unter bloggingjules) bei der deutschen bloggerin novalanalove eben so ein ringlicht am iphone gesehen. mein gedanke dazu: ziemlich fancy. haben wollte ich es trotzdem.

wo bekommt man so ein licht?
die frage, wo man so einen sinnlosen schnickschnack bestellen kann, konnte ich mir selbst relativ schnell beantwortet weil auf amazon findet man schließlich so gut wie alles. unter den prime angeboten –  so ein zufall – war dann eben auch dieses licht dabei. einmal drauf geklickt, bestellt und wenig später erhalten.

wie funktioniert das ding?
im endeffekt wird das ringlicht wie eine klemme am oberen rand des smartphones befestigt. dort hält es relativ solide ohne nachher spuren zu hinterlassen. mit dem button, der sich direkt am ring befindet, kann man zwischen drei unterschiedlichen helligkeitsstufen variieren. einmal drauf gedrückt, kann das selfie adventure auch schon beginnen. aber achtung: im amazon packet NICHT enthalten waren batterien also rechnet vor der ersten benutzung etwas zeit ein, um die richtigen energiegeber zu kaufen.

essenzielle frage: ist es das geld wirklich wert?
naja, eigentlich schon. dieses ringlicht – ihr findet es bestimmt auch ohne namen genau so schnell auf amazon wie ich – macht für selbstgekrönte selfie-queens die nacht zum tag. überall. egal ob draußen spät nachts oder im club. ziemlich cool, wenn man es einfach nicht lassen kann, jede minute festzuhalten. so wie ich.

ich hoffe, euch hat auch diese folge von ‚product of the week‘ wieder gefallen und ihr besucht mich wieder am montag zu einem neuen ‚BlogMonday‘ post. habt eine schöne woche!

xoxojules_n

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *