Product(s) of the Week ’31

potw_31_700

aus aktuellem anlass beginne ich diesen ‚product of the week‘ beitrag mit einer simplen frage: warum gibt es die ‚trend it up‘-produktlinie von dm in österreich nicht zu kaufen? tja, ich erahne jetzt einmal eure in fragezeichen geformten gesichter also löse ich schnell einen teil des rätsels auf:

es kommt selten vor, dass ich im urlaub etwas NICHT vergesse. es gibt immer ein produkt, welches gemütlich zu hause auf meinem großen esstisch liegt und eigentlich nur darauf wartet, abgeholt zu werden. in diesem fall: der nagellackentferner. klein, notwendig aber zu hause. also bin ich diese woche gleich am ersten tag in münchen in den erst besten dm gewandert um dort eben diesen zu kaufen. und was musste ich dort sehen: eine riesengroße kosmetikabteilung mit einer zusätzlichen dm-produktlinie die schlicht weg mit dem wort ‚genial‘ zu beschreiben ist. warum lieber dm? warum gibt es sowas nicht auch in österreich?

the kylie experience:
ich glaube ihr gebt mir recht, wenn ich sage: momentan ist es ‚the ultimate goal‘ ein kylie jenner lip kit zu besitzen. wer sich allerdings nicht online mit anderen mädels darum schlagen will weil sie so vergriffen sind, kann mittlerweile auch ganz passable doppelgänger in heimischen drogeriemärkten erwerben. so gibt es auch bei ‚trend it up‘ eine ‚Ultra Matte‘-linie mit einigen tollen farben. wie ihr am bild sehen könnt, habe ich mich für hellbraun/nude und rosa entschieden.

ein mattes erlebnis auf den lippen:
beim auftragen fällt sofort auf, wie farbintensiv die lippencream ist. eine schicht reicht für ein super deckendes ergebnis leicht aus. die cream beginnt sofort zu trockenen, braucht aber einige minuten bis sie komplett eingetrocknet ist und ihr endresultat zeigt. dank der kakaobutter bleiben die lippen geschmeidig und trocknen nicht aus. abgesehen davon hält die cream bombenfest und bleibt lange an ort und stelle. preislich bewegt sich ein stück bei zirka 3 bis 4 euro also absolut erschwinglich. fazit: ein matter traum. no more words needed.

ich hoffe, euch hat auch diese folge von ‚product of the week‘ wieder gefallen und ihr besucht mich wieder am montag zu einem neuen ‚BlogMonday‘ post. eine schöne woche und bis bald, xx Jules

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *